Erweiterungen für ATARI Computer
Der 68060 Prozessor
Prozessor von Motorola u.a für die CT60, den HADES und den Milan. Deutliche Leistungssteigerung gegenüber einem MC68040 durch superskalare Integereinheit. Der MC68060 hat zwei unabh(ängige Execution-Pipelines und Execution-Units. Dadurch können bis zu zwei Integer und ein Sprungbefehl in einem Taktzyklus ausgeführt werden.
XC68060RC50A Prozessor
Hersteller: Motorola
Einführung: 1994
Preis (Markteinfhrung): 320$
Datenbus: 32 Bit
Transistoren: 2500000
Rechenleistung: 110 MIPS
Takt: 50, 66, 75, 80, 100 Mhz

Verwendung in: Hades, Milan, CT60

1994-1996 1F43G mask (Rev.1) bis zu 66 MHz (70%)
50, 60, 66 MHz gibt es in drei Varianten (gefertigt in 0.60µm)
Variante 1: XC68060RCxx hat ein PMMU und eine FPU
Variante 2: XC68LC060RCxx hat eine PMMU aber keine FPU
Variante 3: XC68EC060RCxx hat keine PMMU und keine FPU

1996 Mask 1G65V ohne einen schweren Fehler im Coprozessor
die EC & LC Varianten haben die Mask 2G65V
die Vollversion erhält die Maske 0E41J

1998 in 0.42µm gefertigt
Die EC & LC Varianten wechseln von XC nach MC, Mask von 2G59Y nach 3G59Y
Die Vollversion wechselt die Maske 0E41J mask nach 1E41J aber weiterhin als XC.

1999 Die XC68060RCxx wechselt auf MC mit der Maske 71E41J
Die letzte Revision (Rev.6) wird gefertigt als 0.32µm und verträgt zum Teil 100 MHz.

ab 1999 die 75 MHz Varianten, gibt es in 2 Versionen:
MC68LC060RC75 hat eine PMMU aber keine FPU
MC68EC060RC75 hat keine PMMU und keine FPU